01.10.2022 - Dumme Idioten zerstören Sitzbank, der BVV baut sie wieder auf

Anfang September haben wir am Eingang des Auer Waldes eine von irgendwelchen dummen Idioten mutwillig zerstörte Sitzbank abgeholt. In den vergangenen Wochen wurde diese von unserem 1. Vorsitzenden Björn Seelbach komplett restauriert und wieder aufgebaut. Seit einigen Tagen steht sie wieder an ihrem ursprünglichen Platz. Bleibt zu hoffen, dass sie in Zukunft von dieser Art von Vandalismus verschont bleibt.

04.07.2022 - Was für ein Tag: "Siegtal pur" lockte zahlreiche Radler:innen nach Au

Gestern war es soweit: nach zwei Jahren ohne "Siegtal pur" war die Strecke von Siegburg bis Siegen endlich wieder für den Autoverkehr gesperrt und die Radfahrer:innen übernahmen das Kommando. Auch Petrus ist offensichtlich ein Radl-Freund, denn angenehme 26° C und eine leichte Brise sorgten für optimale äußere Bedingungen. Und so war es nicht verwunderlich, dass einige tausend Menschen, von alt bis jung, im Siegtal unterwegs waren. 

Und viele davon machten auch in Au halt. Dort hatte der BVV Au/Sieg in Zusammenarbeit mit der Chorgemeinschaft "Einigkeit" Au und dem Graswurzelhof für ein buntes Treiben auf dem Bahnhofsvorplatz gesorgt. Im eigens aufgebauten Versorgungszelt gab es leckere Metzger-Bratwurst mit frischen Pommes und ein frisch gezapftes Kölsch und andere Erfrischungen, die nicht nur von den Aktiven, sondern auch von zahlreichen Auer Bürger:innen gerne genutzt wurden. Von 9 bis weit nach 18 Uhr hatten die fleißigen Helfer:innen alle Hände voll zu tun. Vor allem um die Mittagszeit bildeten sich lange Schlangen vorm Grill und der Zapfanlage, doch keine musste hungrig oder durstig Au wieder verlassen.

Dafür sorgten auch die frisch gebackenen Waffeln oder der selbst gebackene Kuchen, die zusammen mit einer Tasse Kaffee ebenfalls reißenden Absatz fanden. Während die Eltern eine gemütliche Pause im Schatten unterm großen Zeltdach machten oder die Kunstausstellung begutachteten, konnten die Kinder ihre Extra-Energie auf der Hüpfburg verbrauchen oder staunend die Jonglier-Show verfolgen.

Für eine gute Stimmung auf dem Bahnhofsplatz sorgte auch die Live-Band, die in regelmäßigen Abständen ihr Können unter Beweis stellte. So wurde am gestrigen Tage nicht nur in die Pedale getreten, sondern auch das Tanzbein geschwungen.

Alles in allem war es ein wunderschöner Tag für und in Au. Nicht nur für die Einheimischen, sondern auch für alle Gäste aus Nah und Fern. Der gesamte Erlös dieser Veranstaltung geht in die Renovierung unseres Dorfhauses "Auer Gürzenich". Wir bedanken uns bei allen Helfer:innen und Sponsoren, die einen solchen Tag erst möglich machen. Für viele war es ein langer und anstrengender Tag, doch wenn man sieht, welche Freude man den Menschen damit macht, dann muss man sagen: "So macht Vereinsarbeit Spaß!"

27.06.2022 - Endlich wieder "Siegtal pur" und Au ist als Verpflegungsstation dabei

Am Sonntag, 3. Juli wird das Siegtal nach alter Tradition auf rund 100 km von Siegburg bis Siegen für den Autoverkehr gesperrt. Von 9 - 18 Uhr darf auf den gesperrten Bundes- und Landstraßen wieder nach Herzenslust autofrei geradelt werden.

Ein wichtiges Drehkreuz ist der Bahnhof in Au an der Sieg und genau dort wird der Bürger- und Verschönerungsverein Au/Sieg e.V. in Zusammenarbeit mit der Chorgemeinschaft "Einigkeit" Au/Sieg und dem Graswurzelhof den durstigen und hungrigen Radler:innen eine Verpflegungsstation anbieten. Ganz nach dem Motto "Sei schlau, mach Pause in Au!" gibt es dort nicht nur ein frisch gezapftes Kölsch, sondern neben weiteren alkoholfreien Getränken auch Bratwurst, Pommes, selbst gebackenen Kuchen, frische Waffeln nach Omas Rezept, für die Kinder eine Hüpfburg und einen Toilettenwagen für die stille Einkehr. Und wenn euer Drahtesel auch eine Pause braucht, dann steht ein kleiner Fahrrad-Pannenservice zur Verfügung.

Die Wettervorhersage ist gut und wir wünschen allen Aktiven viel Spaß beim Radeln/Skaten/Laufen. Wir würden uns freuen, möglichst viele von euch zum Boxenstopp am Auer Bahnhof begrüßen zu dürfen. Bis Sonntag! 

 

Den offiziellen "Siegtal pur" Flyer findest du hier

Infos zu den Sonderzügen der DB findest du hier

04.05.2022 - Au feiert erst die neue Nestschaukel und dann in den Mai

Nach zwei Jahren Pandemie-bedingter Pause war es endlich wieder soweit: der BVV Au/Sieg e.V. konnte zum Tanz in den Mai einladen. Gestartet wurde der Nachmittag mit der offiziellen Einweihung der neu errichteten Nestschaukel auf dem Spielplatz in der Rosenstraße. Die Schaukel wurde gemeinsam vom 1. Vorsitzenden Björn Seelbach und seinem Vorgänger Friedhelm Krämer, während dessen Amtszeit das Projekt angestoßen wurde, eingehangen. Anschließend gab es für die anwesenden Kinder kein Halten mehr und die Nestschaukel wurde direkt einem Härtetest unterzogen.

Danach wurde die Örtlichkeiten gewechselt und die Anwesenden zogen zum Auer Gürzenich in die Uferstraße. Dort machten sich die Kinder sofort ans Werk, um den Maibaum zu schmücken, der anschließend per Hand aufgestellt wurde.

Nach und nach füllte sich nun der von den Frauen schön dekorierte Festplatz, es wurden bei Currywurst/Pommes und dem ein oder anderen Kaltgetränk gelacht und getanzt. Der BVV Au/Sieg e.V. bedankt sich bei allen Helfern und Gästen für den gelungenen Tag/Abend.

25.04.2022 - Einladung zur Auer Maifeier

Am Samstag, 30. April 2022 laden wir alle Äuscher Bürger:innen zur diesjährigen Maifeier ein. Folgender Ablauf ist vorgesehen:

  • 15.00 Uhr: Offizielle Einweihung der neuen Nestschaukel und des neuen Sandkasten auf dem Spielplatz.
  • Ab ca. 17.00 Uhr: die Äuscher Kinder schmücken den Maibaum am Auer Gürzenich/Bolzplatz in der Uferstraße.
  • Anschließend gemeinsames Aufstellen des Maibaumes.

Der BVV Au/Sieg e.V. bietet Getränke, Bratwurst und Pommes gegen Bezahlung an. Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen und ein paar schöne gemeinsame Stunden am Maibaum. Gäste sind selbstverständlich ebenfalls herzlich willkommen.

16.04.2022 - Die Hackschnitzel für die Nestschaukel wurden heute eingebracht

Der Beton der Fundamente ist mittlerweile ausgehärtet, so dass heute die vom TÜV vorgeschriebenen Fallschutz-Hackschnitzel an der neuen Nestschaukel eingebracht werden konnten. Ein großer Dank geht hier an Daniel Gerhards für sein Engagement und seine Unterstützung. Somit steht der offiziellen Eröffnung des neuen Spielgerätes im Vorfeld der Maifeier am 30. April nichts mehr im Wege.

27.03.2022 - Windecker Müllsammelaktion war auch in Au ein voller Erfolg

Am Samstag fand die gemeindeweite Müllsammelaktion statt und die Äuscher waren natürlich dabei. Über 20 Teilnehmer:innen gingen mit Müllsäcken bestückt durch den Ort und haben achtlos weggeworfenen Unrat eingesammelt. Erfreulich war, dass dabei weit weniger eingesammelt werden musste, als erwartet. Das lag sicherlich auch an der Vorarbeit der Gemeinde und den Kollegen der Fischerei, die vor allem am Siegufer bereits tatkräftig unterwegs waren. 

So kehrten die fleißigen Sammler:innen bereits am frühen Nachmittag mit vollen Müllsäcken an den Auer Gürzenich am Bolzplatz zurück. Dort gab es dann gespendete Waffeln und eine frisch gerillte Bratwurst zur Stärkung, natürlich begleitet von den ein oder anderen kühlen Getränk. Der strahlende Sonnenschein und das warme Wetter sorgten für einen gemütlichen Ausklang des Tages. Das abschließende Fussballmatch verloren die Männer hauchdünn gegen die stark aufspielenden Frauen/Kinder.

Alles in allem war es wieder ein gelungener Tag für den Zusammenhalt der Äuscher Bevölkerung. Sogar ein Neumitglied für den BVV konnte gewonnen werden.

23.03.2022 - Das Projekt "Nestschaukel" - das Ende ist in Sicht

Nach dem Arbeitseinsatz vom vergangenen Samstag kommen wir dem Ziel immer näher. Das neue Spielgerät wurde montiert, ausgerichtet und einbetoniert. Anschließend wurden die noch vorhandenen Hackschnitzel in der Grube verteilt. Jetzt heißt es warten, bis der Beton ausgehärtet ist und dann kann die Grube vollständig gefüllt und die neue Schaukel eingehängt werden.

Zeitgleich wurde der neue Sandkasten fertigstellt und von den Kindern sofort in Beschlag genommen. Heute hat Helmut noch die Bretter zurecht geschnitten und angebracht, so dass dieses Projekt jetzt vollendet ist.

16.03.2022 - Das Projekt "Nestschaukel" - wir kommen dem Ziel immer näher

Der Vorstand bedankt sich bei den tatkräftigen Helfern von heute. Wir haben das Grundgerüst des neuen Sandkastens gestellt und die Schalungen für die neue Nestschaukel installiert. Dazu wurden Hackschnitzel an einigen Geräten aufgefüllt. Die Fa. Korf hat sich bereit erklärt, die benötigten Mengen an Beton für die neuen Geräte zu spenden, dafür ebenfalls herzlichen Dank.

Am Samstag geht es dann um 10 Uhr weiter, die Nestschaukel wird aufgebaut und der Sandkasten fertiggestellt. Wer helfen möchte, ist gerne gesehen.

15.03.2022 - ADFC Obere Sieg: Fahrrad-Demo "Rosbach – Au" am 2. April 2022

Das betrifft uns als Äuscher auch, denn wer schon mal mit dem Fahrrad nach Rosbach gefahren ist, weiß, wie gefährlich das ist:

Die KlimaInitiative Windeck und der ADFC Obere Sieg rufen zu einer Fahrrad-Demonstration für eine bessere Fahrradinfrastruktur und mehr Radwege nicht nur in Windeck auf. Während alle Welt von der Verkehrswende spricht und von der Unabhängigkeit von importiertem Öl und Gas träumt, sehen wir vor unserer Haustür, was wirklich passiert: Nichts! Der Sieguferweg zerbröselt zusehends oder wird von Hangrutschen immer wieder verschüttet und nicht nur zwischen Rosbach und Au begeben sich Radfahrende seit Jahrzehnten auf der B256 ständig in größte Gefahr. Radwege in Windeck? Fehlanzeige! Wir wollen den Politiker*innen in den Kommunen, im Kreis und auf Landesebene zeigen, dass wir uns diese Hängepartien nicht länger bieten lassen wollen!

Deshalb: Kommt am Samstag, den 2. April um 10 Uhr mit euern Rädern (egal welcher Art) zum Parkplatz vor das Bürgeramt nach Rosbach und fahrt mit uns in freundlicher Polizeibegleitung nach Au und zurück. Vor dem Start wird die Bürgermeisterin Alexandra Gauss ein Grußwort sprechen und die „Sambawind“-Trommler*innen werden uns mächtig einheizen. Wir sehen uns am 2. April in Rosbach.

15.03.2022 - Das Projekt "Nestschaukel" - die nächsten Arbeitseinsätze

Der Arbeitsplan für diese Woche sieht wie folgt aus: Morgen (Mittwoch) treffen wir uns um 16 Uhr am Spielplatz um die Schalungen zu stellen und den neuen Sandkasten zu setzen. Am Samstag steht ab 10 Uhr das Betonieren und Aufstellen der neuen Nestschaukel an. Des weiteren wird der Sandkasten fertiggestellt und befüllt. Auch Hackschnitzel wären noch zu verteilen. Wie immer ist jede helfende Hand gerne gesehen.

11.03.2022 - Das Projekt "Nestschaukel" - es geht weiter voran

Mittlerweile wurden die vorhandenen Hackschnitzel verteilt, die zwei Rhododendron Büsche beschnitten und die alten Fundamente zerkleinert. Nächste Woche geht es weiter.

08.03.2022 - Das Projekt "Nestschaukel" - der aktuelle Stand der Dinge

Die Gemeinde Windeck hat heute die gestern ausgehobenen Gruben (neuer Sandkasten und Nestschaukel) mit einer Schicht Filterkies gefüllt. Dies dient zur besseren Versickerung des eintretenden Wassers.

Der Plan für den morgigen Arbeitseinsatz (ca. 16-18 Uhr): Zerkleinerung der ausgegrabenen Fundamente mit dem Abbruchhammer und die vorhandenen Hackschnitzel in die Fallschutzgrube der Schaukel und die Grube der Wippe verteilen. Wer Zeit und Lust hat bringt bitte Schubkarre, Schaufel und Harke mit. Für Samstag ist kein Arbeitseinsatz geplant.

07.03.2022 - Das Projekt "Nestschaukel" nimmt zügig Fahrt auf

Dank der tatkräftigen Unterstützung des Bauhofes der Gemeinde Windeck, der nicht nur mit schwerem Gerät, sondern auch mit zwei fleißigen Helfern vor Ort war, ging es heute einen großen Schritt voran. Unter der Leitung von Andi Fuchs und mit der Unterstützung einiger Äuscher Bürger wurden die vorbereitenden Maßnahmen für den Aufbau der neuen Nestschaukel angegangen. Hier ein paar Bilder:

01.03.2022 - Regelmäßige Arbeitseinsätze am Spielplatz, Aufbau Nestschaukel

Wir wollen den Aufbau der neu angeschafften Nestschaukel und die Erneuerung des Sandkasten auf dem Spielplatzgelände angehen. Dazu werden wir uns in den kommenden Wochen regelmäßig zu Arbeitseinsätzen treffen. Und zwar immer Samstags von 10-13 Uhr und Mittwochs von 16-18 Uhr. Los geht es am kommenden Samstag, 5. März. 

Auch hier würden wir uns über helfende Hände sehr freuen. Ob regelmäßig oder nur einmalig, jede Unterstützung ist gerne gesehen. 

01.03.2022 - Der BVV Au macht mit bei der Müllsammelaktion "Sauberes Windeck"

Windeck/Au - Auch in diesem Jahr ruft die Gemeinde Windeck wieder unter dem Motto "Sauberes Windeck" zu einer gemeindeweiten Müllsammelaktion auf. Als Termin wurde Samstag, 26 März 2022 festgesetzt. Der Termin fällt in die kreisweite Aktionswoche "Wir räumen den Kreis auf" vom 19. - 26. März. Der Tag der Sammelaktion fällt mit der vom Angelsportverein Obere Sieg e.V. geplanten jährlichen Siegufersäuberungsaktion zusammen. Die Gemeindeverwaltung stellt Müllsäcke zur Verfügung und übernimmt die Abfuhr der gesammelten Abfälle.

 

Der BVV Au beteiligt sich selbstverständlich an dieser Aktion und freut sich auf viele unterstützende und helfende Hände. Treffpunkt ist am Samstag, 26. März um 10 Uhr am Bolzplatz/Auer Gürzenich.

22.12.2021 - Der BVV wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

06.11.2021 - Martinszug in Au begeistert Jung und Alt

Windeck/Au - Nach einem Jahr Corona bedingter Pause war es endlich wieder soweit. Am vergangenen Samstag startete der traditionelle Laternenzug vor dem Auer Gürzenich in der Uferstraße.

Begleitet von einer Abordnung der Blaskapelle Leuscheid zog eine große Schar Kinder, Eltern und Großeltern mit den verschiedenartigsten selbstgebastelten Laternen los und folgte einer „8“ durch Uferstraße, Nelkenstraße, Rosenstraße und retour. Die Kinder hatten sich in Kindergarten und Grundschule wieder viel Mühe beim Basteln gegeben. Allen voran ging der Heilige Sankt Martin hoch zu Ross und führte den Zug sicher durch die Auer Straßen.

Viele Äuscher hatten sich zum Umzug eingefunden. Martinslieder singend wurden bunte Lichter durch die Straßen getragen. Von einem knisternden Martinsfeuer wurden sie schließlich am Auer Gürzenich mit den beliebten Weckmännern empfangen. Die wurden in diesem Jahr gespendet von der Zahnarztpraxis Michael Paare aus Hamm/Sieg. Vielen Dank dafür, die Kinder haben sich sehr gefreut.

Es gab neben gekühlten Getränken auch Glühwein und kostenlosen Kinderpunsch, frische Pommes und Würstchen vom Grill. So war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der Bürger- & Verschönerungsverein Au/Sieg e.V. als Veranstalter freute sich über die zahlreichen Teilnehmer und konnte einige neue Mitglieder gewinnen. Man unterhielt sich, die Kinder rannten spielend umher, ein mancher stand am lodernden Feuer. Bei besten äußeren Bedingungen fand der Abend einen gemütlichen Ausklang. Der BVV bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern, die diesen wunderschönen Abend für die Kinder möglich gemacht haben.

29.10.2021 - Spontaner Arbeitseinsatz

Windeck/Au - Heute wurde das schöne Wetter genutzt und es kam zu einem spontanen Arbeitseinsatz. Das Gelände am Bolzplatz wurde gemäht und am Spielplatz wurde das gefallene Herbstlaub entfernt und anschließend ebenfalls gemäht. Zudem wurden am "Auer Gürzenich" erste Vorbereitungen für die nächste Woche stattfindende Martinsfeier getroffen. Hier ein paar Impressionen, auch die Kinder hatten ihren Spaß in den riesigen Laubbergen.

03.09.2021 - Jahreshauptversammlung

Windeck/Au - Nach zwei Jahren Corona bedingter Pause konnte am 3. September wieder eine Jahreshauptversammlung des Bürger- und Verschönerungsvereins Au/Sieg e.V stattfinden. Im „Auer Gürzenich“ in der Uferstraße hatten sich hierzu über 30 Mitglieder eingefunden.

Nach der Begrüßung berichtete der erste Vorsitzende Friedhelm Krämer über die Geschehnisse der vergangenen zwei Jahre. In allen Bereichen, für die der BVV zuständig ist, gab es positive Nachrichten. Sei es das Ortsbild, der Kinderspielplatz oder der Bereich um den Bolzplatz. Dank zahlreicher Arbeitseinsätze kann man sagen: es hat sich was getan in Au, und zwar ausschließlich zum Guten. Das lässt sich auch über die Entwicklung der Mitgliederzahl sagen, mittlerweile zählt der Verein stolze 86 Mitglieder.

Auch wenn keine Feste stattfinden konnten und somit eine wichtige Einnahmequelle für den BVV wegfiel, gelang es doch dank kreativer Ideen (z.B. Altmetall-Entsorgung) und zahlreicher Spenden den Verein weiterhin auf gesunde Füße zu stellen. Der Kassenbericht präsentierte den anwesenden Mitgliedern trotz der schwierigen Zeiten erfreuliche Zahlen.

Nach einer Aussprache und der Entlastung der Kassiererin und des Vorstandes durch die Mitglieder stand die Neuwahl des Vorstandes und der Kassenprüfer an. Der amtierende Vorstand hatte in seiner letzten Vorstandssitzung beschlossen, zur Neuwahl nicht mehr anzutreten. Damit wurde eine Neuwahl aller Vorstandsposten notwendig.

Am Ende der zahlreichen Abstimmungen stand der neue Vorstand des BVV Au/Sieg e.V. fest: Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Björn Seelbach gewählt, sein Stellvertreter ist Timo Grieger. Neue Kassierer sind Markus Grieger und Andreas Fuchs, neue Schriftführer Sven Przetak und Marcus Schnobel. Uwe Nega wurde als Kassenprüfer bestätigt, neu zur Seite stehen ihm Rainer Benner und Bianca Kruse. Dazu wurden sieben neue Beisitzer*innen gewählt.

Der BVV bedankt sich ganz herzlich für die tatkräftige und langjährige Arbeit des bisherigen Vorstandes, der den Verein in einem tadellosen und kerngesunden Zustand an seine Nachfolger übergibt. Der neue Vorstand bedankt sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen und wird schon bald, nach erfolgter Übergabe der Amtsgeschäfte, voller Tatendrang ans Werk gehen.